Laori Juniper No 1 Freisteller

Laori Juniper No 01 (Alkoholfrei)

€24,90
€49,80 / l
Siegfried Wonderleaf Alkoholfrei Freisteller
Ausgetrunken

Siegfried Wonderleaf (Alkoholfrei)

1 Bewertung
€19,90
€39,80 / l
Quarantini Virgin Alkoholfrei Freisteller

Quarantini Virgin (alkoholfrei)

1 Bewertung
€24,90
€49,80 / l

Alkoholfreie Spirituosen sind gerade im Trend – insbesondere alkoholfreier Gin. Der Geschmack von nicht alkoholischem Gin ist mittlerweile so gut, dass er eine angemessene Alternative zum „echten“ Gin darstellt. Mit dem steigenden Gesundheitsbewusstsein wächst auch das Verlangen, den Alkoholkonsum zu senken und alkoholfreie Alternativen zu kaufen. Wir bieten dir eine kleine, aber feine Auswahl unserer Favoriten an. Genuss ohne schlechtes Gewissen und einen Kater am nächsten Morgen. Bestell jetzt und mixe dir einfach und schnell leckere alkoholfreie Drinks zu Hause!

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet der Begriff „alkoholfrei“?

„Alkoholfrei“ bedeutet nach deutschem Lebensmittelrecht, dass noch ein Restalkoholwert von bis zu 0,5 % enthalten sein kann. „Ohne Alkohol“ bedeutet, dass gar kein Alkohol enthalten ist, also 0,0 %. Genau genommen darf sich alkoholfreier Gin gar nicht Gin nennen, da Gin laut EU-Verordnung der Mindestalkoholgehalt 37,5 % betragen muss. Deshalb benennen die Hersteller ihre alkoholfreien Alternativen auch immer ohne den Begriff „Gin“.

Wie schmeckt alkoholfreier Gin?

Gin ohne Alkohol kann geschmacklich sehr unterschiedlich sein, ob klassisch, fruchtig oder blumig. Da es ein relativ neues Thema ist, haben viele Firmen bis jetzt eher klassische Gin Alternativen auf den Markt gebracht. Wichtig ist auf jeden Fall: Den Geschmack von Gin kann man ohne Alkohol nicht imitieren, da der hochprozentige Alkohol als Geschmacksträger fehlt und der dadurch gewohnte intensive Geschmack. Basis beim alkoholfreien Gin ist statt Alkohol Wasser.

Wie trinkt man alkoholfreien Gin?

Alkoholfreie Spirituosen eignen sich eher selten für den puren Genuss, auch Gin ohne Alkohol nicht. Alkoholfreien Gin mixt man am besten in Longdrinks mit einem passenden Tonic Water als Gin & Tonic oder Cocktails wie dem Gin Basil Smash.

Wie wird Gin ohne Alkohol hergestellt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Gin Alternative herzustellen. Meistens ähnelt die Herstellung aber der von alkoholhaltigem Gin. Die Botanicals werden dafür für eine längere Zeit in die Flüssigkeitsbasis, hier Wasser, eingelegt. Dies nennt man auch Mazeration. Nach der Mazeration wird das mit den Botanicals aromatisierte Wasser dann destilliert und die Aromen durch die Destillation ähnlich wie bei einem normalen Gin extrahiert.

Wie lange ist alkoholfreier Gin haltbar?

Gin ist durch den Alkoholgehalt sehr lange haltbar. Im Gegensatz dazu ist die alkoholfreie Alternative nicht allzu lange haltbar, da der Alkohol als Konservierungsmittel fehlt. Ungeöffnet halten sich die meisten alkoholfreien Gins im Schnitt ein Jahr. Außerdem gibt es meistens noch eine zweite Angabe zur Haltbarkeit, und zwar für die Haltbarkeit nach dem Öffnen. Diese ist teilweise sehr unterschiedlich, meistens ca. 8 Wochen. Wir empfehlen zudem, die Flasche in den Kühlschrank zu stellen, wenn sie geöffnet ist. Auch wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) abgelaufen ist, kann auch ein Gin ohne Alkohol theoretisch nicht „schlecht“ werden, er verliert eher an Intensität der Aromen.

Warum alkoholfreier Gin?

Viele werden sich jetzt die Frage stellen: „Ihr seid doch ein Onlineshop für Spirituosen und Wein? Warum alkoholfreie Alternativen? Widerspricht sich das nicht?“

Jeder kennt eine Situation, in der man keinen Alkohol trinken möchte oder kann. Sei es die Rückfahrt mit dem Auto oder natürlich auch während der Schwangerschaft.

Man möchte aber vielleicht nicht ganz auf das Gefühl verzichten oder „nur“ eine Cola trinken müssen.

Früher gab es wenig beziehungsweise keine gute Auswahl an alkoholfreiem Gin. Mittlerweile hat die Qualität deutlich zugenommen. Es gibt sowohl einige Spirituosenhersteller wie Siegfried, die neben ihrer Auswahl an Gin auch den alkoholfreien Siegfried Wonderleaf anbieten als auch Hersteller wie Laori, die sich nur auf alkoholfreie Produkte spezialisieren, zum Beispiel den Laori Juniper No 01.

Bewusstes Trinken mit alkoholfreiem Gin

Der Gesundheitstrend nimmt gerade in vielen Lebensbereichen einen großen Stellenwert ein. Immer mehr Menschen legen Wert auf eine gesunde und bewusste Ernährung. Die Begriffe „Vegan“, „Bio“ und „Regional“ sind gar nicht mehr wegzudenken. Also warum nicht auch bewusster Trinken? Man muss dafür dem Alkohol nicht abschwören, sondern einfach bewusster trinken. Oft werden wir durch Routinen oder gesellschaftliche Anlässe dazu verleitet, Alkohol zu trinken, obwohl man eigentlich nicht unbedingt müsste. Ob der Sekt zum Frühstück, ein Aperol am Sommer-Nachmittag, das berühmte Feierabendbier, ein Glas Wein zum Essen oder ein Gin & Tonic abends an der Bar. Ohne Alkohol sind die Drinks aber nicht nur gesünder, sondern in vielen Fällen auch kalorienärmer. Ungesüßte, alkoholfreie Gins haben nämlich kaum Kalorien.